Einsatzanforderung am 30.07.2018 – EO Stützpunkt Leonding

Die ÖRD Mantrailer des Einsatz-Stützpunktes Leonding wurden am 30.07.2018 gegen 20:45 Uhr zur Unterstützung von 6 freiwilligen Feuerwehren zusammen mit den Suchhunden von Bergrettung, ÖHU, ÖRK, der ÖRHB OÖ sowie FF Traun, für die Suche nach einer Abgängigen in Gramastetten angefordert.

Alarmierung erfolgt durch: Feuerwehr                                                                                 Einsatzort: Gramastetten                                                                               Einsatzgrund: Abgängige ca. 50jährige Frau mit Suizidankündigung.

Einsatzanforderung am 04.07.2018 – EO Stützpunkt Leonding

Die ÖRD Mantrailer des Einsatzstützpunktes Leonding wurden am 04.07.2018 gegen 21:30 Uhr für Hörsching/Zentrum für Betreuung und Pflege in Hörsching sowie von der Polizei Hörsching angefordert.

Einsatzgrund: Abgängige demenzkranker 89jährige Frau aus Seniorenheim.

Diese wurde am 05.07.2018 stark dehydriert, aber ansprechbar, in einem Getreidefeld vom ÖRD-Mantrailerhund „Balu“ aufgefunden.

Einsatzanforderung am 05.04.2018 – EO Stützpunkt Leonding

Die ÖRD Mantrailer des Einsatz-Stützpunktes Leonding wurden am 05.04.2018 um 9:30 Uhr zur Suche nach Abgängigen vom Linzer MedCampus III. angefordert.

Einsatzgrund: Seit Mittwochabend, 04.04.2018 gegen 20:15 Uhr, ist der 78jährige                                 Alois G. aus dem Krankenhaus abgängig. Der Mann leidet vermutlich                               unter Demenz.

Nach 5 Tagen wurde die Suche abgebrochen.                                                          Leider konnte der Abgängige nur noch tot aus der Donau geborgen werden.

Einsatzanforderung am 09.02.2018 – EO Stützpunkt Leonding

Die ÖRD Mantrailer des Einsatz-Stützpunktes Leonding wurden am 09.02.2018 um 20:45 Uhr zur Suche nach Abgängiger vom Seniorenheim Kleinmünchen angefordert.

Einsatzgrund: Abgängige 92jährige demente Bewohnerin des Seniorenheimes                                       Kleinmünchen.

Die Seniorin konnte wohlauf und unverletzt, kurz vor 23:30 Uhr, im Linzer Stadtgebiet gefunden werden.

Ein Mantrailer-Team konnte sofort am uns bekannt gegebenen zuletzt gesehenen Abgangsort die Spur aufnehmen und folgte dieser bis zur nahegelegenen Bushaltestelle. Zwei weitere Teams wurden zur Überprüfung angesetzt und bestätigten dies unabhängig voneinander.

 

Einsatzanforderung am 24.01.2018 – EO Stützpunkt Leonding

Die ÖRD Mantrailer des Einsatz-Stützpunktes Leonding wurden am 24.01.2018 um 16:41 Uhr für die Suche nach zwei vermissten Personen in Engerwitzdorf angefordert.

Einsatzgrund: Zwei Personen (34jährige Frau, 22jähriger Mann) waren seit Mittag von                           einer Einrichtung für betreutes Wohnen abgängig.

Die Vermissten konnten wohlauf und unverletzt in einem Bus nach Admondt gefunden werden.

Einsatzanforderung am 15.07.2017

Die ÖRD Mantrailer des Einsatz-Stützpunktes Leonding wurden am 15.07.2017 um   16:11 Uhr für PLZ 4209 Treffling von Herrn Kommandant Josef Kneidinger der    Feuerwehr Treffling angefordert.

Einsatzgrund: Abgängiger demenzkranker 80jähriger Mann.

Dieser wurde unterkühlt, aber unverletzt, in einem Maisfeld aufgefunden.

Einsatzanforderung am 01.05.2017

Die ÖRD Mantrail-Einsatzgruppe Leonding wurde am 01.05.2017 um 15:25 Uhr zu einem Einsatz in Putzing bei Marchtrenk/OÖ angefordert.

Einsatzgrund: Ein 2 ½jähriges Kind wurde von der Familie gesucht. Um 15:40 Uhr kam die Meldung an den ÖRD, dass das Kind von der Polizei aufgefunden wurde.

Der Einsatz wurde während der Anfahrt  wegen Auffinden abgebrochen.

 

Einsatz am 02.05.2014

Einsatz am 02.05.2014                                                                                                      Einsatzort: 2276 Reintal                                                                                                          Einsatz von 20.00h- 22.00h

Nach einem schweren Verkehrsunfall eines polnischen Staatsbürgers auf der L47 zwischen Reintal und der Tschechischen Grenze wurden zwei Fahrzeug Insassen vermisst. Die Diensthundestaffel Guntersdorf forderte den ÖRD zur Unterstützung bei der Suche nach den Insassen an. Nach zwei Stunden Suche bei strömenden Regen wurde der Einsatz beendet.                                                                                                       Danke für die gute und schnelle Zusammenarbeit. ÖRD-Einsatzleitung                                                                                                              Landesorganisation NÖ

Anforderung 29.04.2014

Anforderung durch Diensthundestaffel Guntersdorf

Suchanfrage für 2082 Hardegg wohin wir mit 5 Hundeführer und 2 Helfer unterwegs waren.

Die Alarmierung wurde um 09.00h aufgehoben da der vermisste wohlbehalten aufgefunden wurde.

Herzlichen Dank an die Diensthundeabteilung für die Alarmierung.

ÖRD-Einsatzleitung                                                                                                              Landesorganisation NÖ